PSZ NRW
  • Kategorien

  • Förderung


    Die Arbeit der meisten Zentren wird u.a. durch das Ministerium für Inneres und Kommunales MIK NRW gefördert.

    MIK NRW


    Diese Website wird aus Mitteln des Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds kofinanziert.

    EU foerdert

    EU Logo

  • Meta

  • PSZ Mönchengladbach

    Wer wir sind:

    Das Psychosoziale Zentrum für Flüchtlinge Mönchengladbach in Trägerschaft des SKM Rheydt e.V. richtet sich an geflüchtete Menschen ab 18 Jahren, die sich in Mönchengladbach und Umgebung aufhalten und aufgrund von psychischer Belastung psychosoziale Unterstützung brauchen.

    Das Angebot ist freiwillig, kostenlos und findet auf Wunsch auch anonym statt.

    Wir sprechen Deutsch, Englisch und Arabisch. Für alle anderen Sprachen führen wir die Gespräche zusammen mit Sprach- und Kulturmittler*innen durch. Unsere Herangehensweise ist transkulturell und ressourcenorientiert geprägt. Sie hat das Ziel, Flüchtlingen einen Schutzraum zu bieten, auf eine Stabilisierung der psychosozialen Situation hinzuwirken, Räume für ein selbstbestimmtes Leben zu eröffnen und langfristig die Bewältigung traumatischer Erfahrungen und psychischer Belastungen zu ermöglichen.

    Wir bieten:

    Anmeldung:

    Priorisierten Zugang haben diejenigen Geflüchteten, denen beim Zugang zur Regelversorgung besonders hohe Hürden entgegenstehen, wie z.B. Flüchtlinge ohne Aufenthalts- bzw. Niederlassungserlaubnis und schlechtem Krankenversicherungsschutz oder welche Opfer von Folter und Gewalt wurden. Darüber hinaus helfen wir gerne dabei, Zugänge zur Regelversorgung zu finden.

    Die Anmeldung erfolgt telefonisch während der aktuellen Sprechzeit mittwochs von 10:00 – 12:00 Uhr (unter 02166/13097-66)

    oder per E-Mail (psz@skm-ry.de).

    Kontakt:                                                                                  

    Post- und Besucheranschrift:
    Psychosoziales Zentrum Mönchengladbach
    Odenkirchener Straße 7
    41236 Mönchengladbach

    Telefon:    02166-130 97 -66

    Fax:            02166-130 97 -69

    Mailadresse: psz@skm-ry.de

    Homepage: http://www.skm-ry.de/angebote-projekte/fluechtlingshilfe/psychosoziales-zentrum/

    Flyer PDF: Flyer PSZ_MG