PSZ NRW
  • Kategorien

  • Förderung


    Die Arbeit der meisten Zentren wird u.a. durch das Ministerium für Inneres und Kommunales MIK NRW gefördert.

    MIK NRW


    Diese Website wird aus Mitteln des Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds kofinanziert.

    EU foerdert

    EU Logo

  • Meta

  • PSZ Niederrhein – Moers

    awo-wesel moers

     

     

    PSZ Niederrhein – Standort Moers

    Kontakt:

    Informationen:

    Das Angebot des PSZ Niederrhein richtet sich an traumatisierte und psychisch beeinträchtigte Menschen mit Fluchterfahrung, Geflüchtete als Opfer von Folter, Menschenhandel und sexualisierter Gewalt.

    Die Einrichtung, zentral in der Moerser Innenstadt gelegen, hat als Einzugsgebiet die Kreise: Kleve, Viersen, Wesel linksrheinisch, sowie die linksrheinischen Stadtteile von Duisburg.

    Unser Team ist in zwei Bereichen zur Unterstützung geflüchteter Menschen tätig.

    Unsere Mitarbeiterinnen im psychotherapeutischen Bereich begleiten und unterstützen psychisch beeinträchtigte geflüchtete Menschen. Unsere Ziele sind die psychosoziale Stabilisierung und erste Schritte zur Bewältigung der traumatischen Erlebnisse zu unterstützen, Wege aus dem sozialen Rückzug aufzuzeigen und langfristig die Integration zu ermöglichen.

    Unsere Mitarbeiter*innen im sozialen Bereich beraten geflüchtete Menschen zu Fragen ihres praktischen, alltäglichen Lebens.

    Ob die Personen bereits einen gesicherten Aufenthaltsstatus haben ist für unsere Arbeit nicht von Belang. Unser psychologisches Beratungsangebot ist für die Geflüchteten und ihre Angehörigen zeitnah und kostenfrei. In der Beratung stehen, wenn erforderlich, Übersetzer*innen zur Verfügung.

    Wir bieten:

    Neuanmeldungen:

    Für eine Neuanmeldung senden sie bitte den ausgefüllten Anmeldebogen an psz@awo-kv-wesel.de, bei Rückfragen können Sie uns gerne unter (0 28 41) 1 73 13 74 kontaktieren.

    Anmeldebogen_PSZ_Moers

    Mitarbeiterinnen: Psychologin (M.Sc.) Pauline Schlund, Dr. Annemarie Schweighofer-Brauer, Misbah Shahzad, Psychologin (M.Sc.) Lisa Ahrens

     

    Gefördert vom

    MIK NRW

    Trauma und Asyl in NRW - Logo Member